Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

InnoRegio REPHYNA-Verbundprojekt: Verfahren zur Gewinnung von Wirkstoffen aus heimischen Gewürzpflanzen unter Anwendung tiefer Temperaturen

Projektbearbeiter:
Herr Dipl.-Ing. W. Behns, Frau Dipl.-Ing. Plamena Tomova, H. Haida
Finanzierung:
Bund;
Mit dem Projekt werden die Untersuchungen im REPHYNA-Projekt Förderkennzeichen 03i3904 ausgebaut. Dabei wurden nicht nur die Kenntnisse über den Trocknungsprozeß, sondern auch über die notwendige Vorbehandlung der pflanzlichen Materialien erweitert und vertieft. Die Messung von Adsorptionsisothermen wurde durch Verfeinerung der Methodik und Vergleichsmessungen besser abgesichert. Das mathematische Modell der atmosphärischen Gefriertrocknung in der Wirbelschicht wurde zu einem heterogenen Zwei-Phasen-Modell erweitert. Die Ergebnisse der Simulation stimmen gut mit den Meßwerten überein. Für eine technische Trocknungsanlage wurde das Anlagenkonzept erarbeitet, mit der das unter Berücksichtigung der experimentellen Erfahrungen entwickelte Verfahren realisiert werden kann.

Anmerkungen

Fördereinrichtung: BMBF, PTJ, InnoRegio REPHYNA, Förderkennzeichen: 03i3919A

Schlagworte

Temperatur, tiefe

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...