« Projekte
Hochfrequente stochastische Eigenschaften von Leitungen
Projektbearbeiter:
Dr. rer. nat. Sergey V. Tkachenko
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
In dem Projekt wird die Kopplung elektromagnetischer Felder mit Leitungen beliebiger, stochastisch beschriebener Geometrie untersucht. Im Rahmen der Elektromangetischen Verträglichkeit lassen sich einige Beispiele solcher Problemstellungen anführen: ·    Bestimmung der durch externe elektromagnetische Felder in Mehrfachleitungen oder Kommunikationsgeräte induzierten Ströme und Spannungen sowie deren statistische Verteilungen. ·    Untersuchung der statistischen Eigenschaften der gegenseitigen Kopplung zwischen Leitungssegmenten zur Sicherstellung der internen EMV eines Systems. Im Projekt sollen bereits entwickelte analytische und analytisch-numerische Methoden zusammen mit neuen mathematischen Methoden der Physik (Diagrammtechnik und die Theorie der Gleichungen mit stochastischen Parametern) zur Analyse der Eigenschaften von Leitungen angewendet werden.

Schlagworte

High-frequency coupling, Stochastic transmission lines
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...