« Projekte
Gittertiere
Projektbearbeiter:
Sebastian Mingramm
Finanzierung:
Haushalt;
Gittertiere (lattice animals) ist der Name von Clustern benachbarter Punkte auf regulären Gittern. In diesem Projekt geht es um die Zählung solcher Cluster. Es soll bestimmt werden, wieviele verschiedene Cluster der Größe s und der Oberfläche t es in einem d-dimensionalen kartesischen Gitter gibt. Diese Zahlen sind wichtig, um Reihenentwicklungen für Modelle der statistischen Mechanik zu bekommen. Zur Bestimmung dieser Zahlen werden hocheffziente Algorithmen, viel Rechenzeit und etwas Graphen-Theorie benötigt. Ziel des Projektes ist es, die bekannten Reihenentwicklungen für höherdimensionale Gitter deutlich zu verbessern.

Schlagworte

Gittertiere, Reihenentwicklung, statistische Mechanik
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...