Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Geschichte (ge)brauchen. Literatur und Geschichtskultur in Jugoslavien und Bulgarien nach dem Zweiten Weltkrieg

Projektbearbeiter:
Barbara Beyer
Finanzierung:
Haushalt;
Es handelt sich um ein projektvorbereitende Studie zu einem Projekt, das auf der Basis eines umfangreichen Textkorpus, der in seiner Problemorientiertheit auf die kulturelle und politische Gemengelage in Südosteuropa (hier in der Konzentration und Fokussierung auf die Staatsgebilde Jugoslavien und Bulgarien) verweist,Wandlungen und Differenzierungen in den Funktionsweisen und Wirkungspotentialen von Literatur als Konstituente von geschichtsbezogenen Sinnbildungsprozessen untersucht.

Schlagworte

Bulgarien, Geschichtskultur, Jugoslavien, Literatur

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...