« Projekte
Funktionelle genetische Analyse des Zinkfingertranskriptionsfaktors Bcl11b/Ctip2 in der Entwicklung des intrahippocampalen Moosfasersystems
Projektbearbeiter:
Magdeburg Prof. Dr. Herbert Schwegler, Ulm Prof. Dr. Stefan Britsch
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Zu den zentralen Eigenschaften des Hippocampus gehört dessen Fähigkeit zur Integration und Verarbeitung von Informationen beim Lernen, beim räumlichen Gedächtnis und bei der Modulation emotionalen Verhaltens. Morphogenetische Grundlage dieser Funktionen ist neben der Neubildung (Neurogenese) und der zelltypspezifischen Differenzierung hippocampaler Nervenzellen deren funktionelle Integration. Die korrekte Verschaltung von Körnerzellneuronen des Gyrus dentatus (Gd) mit CA3 Pyramidenzellen des Ammonshorns über das Moosfasersystem ist kritisch für die Funktionsfähigkeit des adulten Hippocampus. Wir konnten in unseren Vorarbeiten nachweisen, daß der Zinkfinger-Transkriptionsfaktor Bcl11b/Ctip2 essentiell ist für die postnatale Entwicklung des Gyrus dentatus. Die Deletion von Bcl11b/Ctip2 in der Maus führt u.a. zu schweren Defekten in der Entwicklung des intrahippocampalen Moosfasersystems sowie zu hochgradig eingeschränktem räumlichen Lernvermögen beim erwachsenen Tier (Simon et al., 2012). Es ist unklar wie Bcl11b/Ctip2 die Moosfaserentwicklung reguliert und welche molekularen Signalwege der Faktor dabei nutzt. Ziel des vorgeschlagenen Projektes ist es, die zellulären und molekularen Steuerungsmechanismen von Bcl11b/Ctip2 in der Moosfaserentwicklung mit Hilfe von genetischen, physiologischen und verhaltensbiologischen Strategien aufzuklären. Störungen des intrahippocampalen Moosfasersystems werden bei neuropsychiatrischen Erkrankungen, wie z.B. Morbus Alzheimer, Epilepsie, oder Schizophrenie beobachtet. Wir erwarten daher von unseren Untersuchungen nicht nur die weitere Aufklärung grundlegender Steuerungsmechanismen bei der Entstehung neuronaler Konnektivität, sondern auch ein verbessertes Verständnis wichtiger Erkrankungen des Nervensystems.

Anmerkungen

Kooperation mit Stefan Britsch, Universität Ulm

Schlagworte

Entwicklung Hippocampusmorphologie, Lernverhalten, Zinkfinger-Transkriptionsfaktor Bcl11b, zelluläre und molekulare Steuermechanismen
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...