Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Funktion und Struktur des neuseeländischen Innovationssystems

Projektbearbeiter:
Dipl.-Kffm. Oliver Dörschuk
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Neuseeland gehört zu den Staaten, die bereits Anfang der 1990er Jahre ihren öffentlichen Sektor mit Reformmaßnahmen radikal umgestaltet haben. Das Ziel bestand darin, dem öffentlichen Sektor eine moderne, wettbewerbsfähige Struktur zu geben, die dazu beiträgt, die Position des Landes im internationalen Wettbewerb zu verbessern. Welche Wechselwirkungen zwischen der öffentlichen Reform und der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes bestehen, lässt sich insbesondere auch am nationalen Innovationssystem Neuseelands aufzeigen, das auch in seinen regionalen Ausprägungen Gegenstand der Untersuchungen ist.

Schlagworte

Innovationssystem, Neuseeland

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...