« Projekte
Feuchteverteilung während der Lagerung granularer Produkte
Projektbearbeiter:
Juan Avila-Acevedo
Finanzierung:
Änderungen der Umgebungstemperatur führen zur Umverteilung der Restfeuchte von getrockneten Produkten in Silos, bis hin zur Kondensation an der Wand ("silo rain"). Um solche unerwünschten Effekte besser unterbinden zu können, werden erstmalig realitätsnahe Simulationen entwickelt. In diesen werden alle beteiligten Vorgänge berücksichtigt (Abkühlung des Produktes, freie Konvektion, Diffusion, Adsorption und Desorption).

Schlagworte

Feuchteverteilung, granulare Produkte
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...