« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Evaluation der Wirksamkeit von Fotemustine bei Patienten mit metastasiertem malignen Melanom insbesondere mit cerebraler Metastasierung
Projektleiter:
Projektbearbeiter:
cand. med. Nadine Stapf
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Bei diesem Projekt soll die Wirksamkeit von Fotemustine bei metastasiertem Melanom in Abhängigkeit der Metastsierung (Gehirn versus andere Lokalisation) untersucht werden und das Patientengut subklassifiziert werden, das insbesondere von der Therapie profitiert.

Schlagworte

Fotemstine, Hirnmetastasen, Metastasiertes Malignes Melanom
Kontakt
Sven Roy Quist

Sven Roy Quist

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Medizinische Fakultät

Universitätshautklinik

Klinik für Dermatologie, Leipziger Str. 44

39120

Magdeburg

Tel.+49 391 6715279

sven.quist(at)medizin.uni-magdeburg.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...