« Projekte
Entwicklung einer Prozesskette zum Formhärten
Finanzierung:
Haushalt;
Entwicklung einer Prozesskette zum Formhärten
Einrichtung zum Presshärten
Zur Herstellung von höchstfesten Blechbauteilen aus dem Vergütungsstahl 22MnB5 wurde eine Prozessroute bestehend aus einem Ofen und einer Umformpresse bzw. Abkühlvorrichtung aufgebaut. Die Wärmebehandlung im Ofen kann dabei unter besonderer Atmosphäre erfolgen, um Oxidation der Oberfläche, Entkohlung der Randschicht und insbesondere den Wasserstoffeintrag ins Gefüge gezielt zu beeinfussen. Die Abkühlgeschwindigkeit und damit die Eigenschaften der Probebleche kann gezielt eingestellt werden.

Schlagworte

Formhärten, Wasserstoffinduzierte Rissbildung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...