Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Entwicklung eines Verfahrens zum Brennen kalzitarmer Kalksteine

Projektbearbeiter:
M. Riedl, T. Eckardt
Finanzierung:
BMWi/AIF;
Calciumreicher Dolomit
Calciumreicher Dolomit
Durch Verwendung einer optimeirten Strategie der Brenntechnik un der mineralogischen Zusammensetzung sollen aus kalzitarmen Gesteinen Branntkalke und Löschkalke hoher reaktivität gewonnen werden.
Anpassung der Rietveldmethode auf klazitarme Kalksteine sowie auf Branntkalke und Löschkalke die adaruas erzeugt werden.
Dazu werden im projekt sowohl verschiedenste Horizonte der lagerstääte, als auch unterschiedliche Bereiche der prozessierten Kalksteine untersucht und charakterisiert.
Eine Verfofizierung der Rietveldstrategie durch Alternativmethoden wird durchgeführt.
Das Problem der auftretenden Schlackebären soll gelöst werden, dazu sollen sowohl Ursachen als auch Lösungsvorschläge erarbeitet werden.

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...