« Projekte
Einfluß von xenobiotischem Phosphonat auf den pflanzlichen Stoffwechsel und auf die Regulation pflanzlicher Adaptationsreaktionen gegenüber Phosphatmangelstress
Projektbearbeiter:
Ralitza Danova-Alt
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Der Einsatz von Phosphonaten als Fungizide, Herbizide und Düngezusatz kann zu einer xenobiotischen Umweltbelastung und zur Interferenz mit dem pflanzlichen Stoffwechsel führen. Ausgangspunkt für die Untersuchungen sind Befunde, daß Phosphonat die Pflanzenentwicklung unter suboptimaler Phosphatversorgung beeinträchtigt und Adaptationsreaktionen auf Phosphatmangelstress unterdrückt.

Schlagworte

Metabolite, Phosphatmangel, Phosphit

Publikationen

2008
Die Daten werden geladen ...
Kontakt
PD Dr. Margret Köck

PD Dr. Margret Köck

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Zentren

Universitätsbiozentrum

Weinbergweg 22

06120

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5521620

Fax:+49 345 5527230

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...