Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

digitales Design Archiv dda

Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Das Archiv soll Bildmaterial aus den Bereichen Designgeschichte, Kunstgeschichte, Architektur-, und Technikgeschichte zur Verfügung stellen und ausschließlich im Bereich der Lehre für Studien-und Forschungszwecke dienen. Schwerpunkt: Es umfasst dabei schwerpunktmäßig den Bereich ab dem Jahr 1850. Da die Grundlagen für die ersten maschinell erstellten Produkte in der Zeit davor liegen, muss das Augenmerk zu Teilen auch darauf gerichtet werden. Dies ist vor allem auch hinsichtlich der Ansprüche, die an ein digitales Bildarchiv gestellt werden, notwendig. Da der Sinn bei einem digitalen Bildarchiv vor allem auch darin besteht, vernetzte und weiterführende Informationen zu bekommen, müssen kontextliefernde Objekte aus der Zeit vor der Grenzsetzung ebenfalls in dem Archiv Platz finden. Vor allem auch deshalb weil Geschichte vielschichtig und nicht eindimensional verläuft. Viele Design-Produkte oder Entwicklungen haben ihre Wurzeln in der Zeit vor der angegebenen Beginnsetzung. So ist es sinnvoll und wesentlich, diese mit einzubeziehen. Nur so kann ein zusammenhängender Überblick erreicht werden. Im Mittelpunkt der Erfassung stehen Objekte des Produktdesigns Dadurch dass die einzelnen Teilgebiete des Designs und auch andere Gattungen, wie Architektur - oder Technik- und Kunstgeschichte nicht unbeeinflusst voneinander existieren, werden sich im Bildarchiv auch Abbildungen dieser Arten befinden. Neben Produkten des Industriedesigns werden auch solche des Kunsthandwerks erfasst. Das Ziel ist es, die wichtigen und prägenden Produkte und deren Umfeld in der schwerpunktmäßig deutschen, aber auch europäischen und weltweiten Design- und Technikgeschichte darzustellen. Hierfür sollen die maßgeblichen designorientierten deutschen Industrieunternehmen als auch die maßgeblichen Institutionen als Förderpartner für dieses Projekt gewonnen werden. Aufgrund der seit 2002 angelaufenen Kooperation mit verschiedenen Partnern aus der Wirtschaft ist es bereits möglich, eine sehr vielfältige und umfangreiche Datenbank mit qualitätsvollen Bildern ins Leben zu rufen.

Anmerkungen

Mitarbeiter: Prof. Nicolai Neubert (Projektleitung) Prof. Rochus Hartmann (Projektleitung) Kerstin Albrecht M.A (Inhaltliche Projektbearbeitung)

Schlagworte

Archiv, Design, E-Learning, Gestaltung, digitale Medien, digitales Design Archiv

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...