« Projekte
Bewertung und Überwachung der artgerechten Nutztierhaltung (COST-Aktion 846)
Projektbearbeiter:
E. von Borell, Projektmanagement und Task Force Leader
Finanzierung:
EU - COST;
Ziel dieser konzertierten Aktion ist es, Methoden für die Bewertung und Überwachung der artgerechten Nutztierhaltung zu entwickeln, zu standardisieren und zu interkalibrieren und Forschung zum Wohlergehen der Tiere zu stimulieren. Die Aktion ist in zwei Arbeitsgruppen unterteilt: 1. Messung von Wohlbefinden bzw. Indikatoren für Wohlbefinden. 2. On-farm Monitoring des Wohlbefindens.

Anmerkungen

Der Projektbearbeiter koordiniert die Aufarbeitung und Veröffentlichungen zur Methodik, Interpretation und Anwendung der Herzfrequenzvariabilität als Indikator für das Wohlergehen und Belastungszustände bei Nutztieren.

Schlagworte

Erfassung, Monitoring, Tierhaltung, Tierschutz
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...