« Projekte
Bestimmung von Alkohol
Projektbearbeiter:
C. Korb
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Im Rahmen dieses Projektes wurde eine Methode etabliert, die es gestattet, simultan und parallel Blutakoholbestimmungen in Blut- und Serumproben mit höchster Genauigkeit zu bestimmen. Dabei können auf Mikrotiterplatten (96 bzw. 384 Kavitäten) viele Proben, mehrfach bestimmt werden. Basis des Assays sind gekoppelte enzymatische Reaktionen mit nachfolgender UV-Detektion. Die Vorteile des entwickelten Verfahrens beruhen neben einer hohen Genauigkeit (Zertifikationsanforderungn für den lebensmittelchemischen, klinischen, rechtsmedizinischen und forensischen Bereich erfüllt), hohen Durchsatzraten, niedrigem Chemikalienverbrauch auch auf einer niedrigen Umweltbelastung und geringen anfallenden Kosten.

Anmerkungen

Dies Projekt wurde auf der CeBIT 2002 vorgestellt.

Schlagworte

Alkoholismus, Blutalkohol, Lebensmittel
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...