Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Automatisierte Generierung texturierter 3D-Oberflächenmodelle

Projektleiter:
Finanzierung:
Haushalt;
Das Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer Methodik zur schnellen und weitgehend automatisierten Generierung von virtuellen Prototypen aus physisch vorhandenen Körpern (Reverse Engineering). Der Schwerpunkt liegt hier bei einer möglichst realitätsnahen Modellierung der Geometrie und der Oberflächentextur von geometrisch anspruchsvollen Objekten. Die Ausgangsbasis bilden Messdaten (Geometrie und Textur), die mittels hochgenauen optischen Messverfahren gewonnen werden. Die Haupteinsatzbereiche für die solche Modelle bestehen im Umfeld der Produktentwicklung, virtuell interaktiver Trainingssysteme, Architektur und Restaurierung.

Schlagworte

3D-Model, Reverse Engineering, Virtual Prototyping, virtual reality

Kontakt