« Projekte
Ausspracheschwierigkeiten kolumbianischer Deutschlernender
Finanzierung:
Alexander von Humboldt-Stiftung ;
Das Promotionsvorhaben untersucht die Ausspracheschwierigkeiten kolumbianischer Deutschlernender. Teil der Untersuchung ist eine kontrastive Analyse von kolumbianischem Spanisch und der deutschen Standardaussprache. Weitere Aspekte der Arbeit sind eine Sprechwirkungsstudie und Fehleranalyse anhand von Audioaufnahmen. Zuletzt soll die Wirksamkeit gezielter Ausspracheschulung im Rahmen eines Phonetikkurses überprüft werden. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Fehleranalyse von Vergleichsaufnahmen und der Selbsteinschätzung der Lernenden.

Schlagworte

Deutsch als Fremdsprache, Fehleranalyse, Phonetik, Spanisch, Sprechwirkung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...