« Projekte
Aufkommens- und Verwendungsbilanzen für Nahrungsmittel in privaten Haushalten Weißrußlands
Finanzierung:
Haushalt;
Durch Haushaltsbefragungen wurden in Grodno (Weißrußland) und angrenzenden ländlichen Gebieten über den Zeitraum eines Jahres hinweg die den Haushalten zur Verfügung stehenden Nahrungsmittel nach Aufkommensquellen und Verwendungsrichtungen erfaßt. Dabei wurde der Eigenproduktion von Nahrungsmitteln besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Die Analyse der erhobenen Daten soll Rückschlüsse auf die Ernährungssituation verschiedener Bevölkerungsgruppen ermöglichen und Ursachen für Probleme in der Nahrungsmittelversorgung identifizieren helfen. Außerdem sollen Ansatzpunkte für eine Weiterentwicklung der bisher zur Verfügung stehenden theoretischen Konzepte für eine Analyse von Nahrungsmittelverbrauch und -produktion in privaten Haushalten gewonnen werden.

Anmerkungen

Partnereinrichtungen bei der Projektdurchführung sind die Staatliche Agraruniversität Grodno (Weißrußland) und das Institut für Agrarentwicklung in Mittel- und Osteuropa (IAMO)

Schlagworte

Nahrungsmittelproduktion, Nahrungsmittelverbrauch, Weißrußland, privater Haushalt
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...