« Projekte
Antizipation in der Airline-Crewplanung
Projektbearbeiter:
Michael Römer
Finanzierung:
Industrie;
Basierend auf einem aggregierten zustandsexpandierten Flussmodells für die optimale Crew-Pairing(-Chain) Planung (CPCP) werden Techniken zur Antizipation von Crew-Schedules im Optimierungsmodell integriert, um die Qualität der Pairing-Ergebnisse hinsichtlich ihrer Passfähigkeit zu den vorgeplanten Aktiviutäten eines jeden Crew-Members zu verbessern und somit Kosten im Assignment-Schritt der Crew-Planung zu reduzieren.  Diese Techniken, die unter anderem eine interne Aggregation und Disaggregation der Flüsse im Optimierungsmodell ermöglichen, dienen der stärkeren Integration der beiden Schritte der "Crew Pairing Planung" und "Crew Assignment", die klassisch wegen ihrer hohen Kombinatorik getrennt und sequentiell gelöst werden.

Schlagworte

Airline, anticipation, crew planning, flow aggregation disaggregation, network flow
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...