« Projekte
Anbau schnellwachsender Baumarten auf Grünlandstandorten zur Erhöhung des Rohstoffpotenzials für die energetische Holzverwendung - Juristische und ökonomische Aspekte aus betrieblicher Sicht
Projektbearbeiter:
Mathias Kröber
Finanzierung:
Bund;
Machbarkeitsstudie zur Prüfung der Möglichkeiten für eine langfristige Steigerung des nachhaltig nutzbaren Holzaufkommens insbesondere zur Deckung einer zunehmenden Nachfrage nach Energieholz. Dazu soll geprüft werden, ob Flächenpotenziale für den Anbau schnellwachsender Baumarten auf Grünlandstandorten unter Berücksichtigung der Sicherstellung der Futterproduktion, der Belange des Naturschutzes, des Landschaftsbildes und der spezifischen Standortansprüche schnellwachsender Baumarten (v.a. Pappel, Weide, Robinie) verfügbar sein könnten.

Schlagworte

Agrarunternehmen, Dendromasse, Grünland, Grünlandbewirtschaftung, Rechtslage, Wirtschaftlichkeitsprüfung

Kooperationen im Projekt

Publikationen

2009
Die Daten werden geladen ...
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...