« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Analyse des temperatur- und belastungsabhängigen Kriechverhaltens von Polyamid 6-Nanokompositen mittels Eindringtechniken
Projektbearbeiter:
Jan Schöne, Dr. Ralf Lach
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Analyse des temperatur- und belastungsabhängigen Kriechverhaltens von Polyamid 6-Nanokompositen mittels Eindringtechniken
Registrierende Härteprüfmaschine ZWICK ZHU2.5 mit Temperierung
Das Ziel dieses Mobilitätsprojektes besteht in einer Machbarkeitsstudie zur Vorbereitung eines deutsch-tschechischen bilateralen Projektes: Wie lässt sich das Kriechverhalten einer breiten Palette von Polyamid-Nanokompositen experimentell untersuchen und analytisch beschreiben? Wie kann die registrierende Eindringprüfung zur Bewertung des Kriech- und Relaxationsverhaltens polymerer Werkstoffe methodisch weiterentwickelt werden? Wie können Eindringverfahren für unterschiedliche Lastbereiche zur skalenübergreifenden Analyse des Kriech­verhaltens angewendet werden? Wie lassen sich Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Kriechverhalten von Polyamid-Nanokompositen verallgemeinerungsfähig darstellen und polymerphysikalisch begründen?

Schlagworte

Kriechverhalten, Polymernanokomposite, Registrierende Eindringverfahren

Publikationen

2013
Die Daten werden geladen ...
2011
Die Daten werden geladen ...
2010
Die Daten werden geladen ...
Kontakt
apl. Prof.  Dr.  habil. Wolfgang Grellmann

apl. Prof. Dr. habil. Wolfgang Grellmann

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Zentrum für Ingenieurwissenschaften (bis 09/2016)

Eberhard-Leibnitz-Straße 2

06217

Merseburg

Tel.+49 3461 462777

wolfgang.grellmann(at)iw.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...