« Projekte
Adolph Goldschmidt (1863-1944)
Projektbearbeiter:
Gunnar Brands - Heinrich Dilly
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Im Rahmen eines von der DFG finanzierten internationalen Kongresses wurde der Biographie und der Bedeutung des deutschen Kunsthistorikers Adolph Goldschmidt (1863-1944) nachgegangen, der 1904 zum ersten Ordinarius für Kunstgeschichte an der halleschen Universität berufen wurde. Der Tagungsband wurde 2007 publiziert.

Schlagworte

Byzantinische Kunstgeschichte, Exil, Jüdische Geschichte, Kunstgeschichte, Wissenschaftsgeschichte

Publikationen

2007
Die Daten werden geladen ...
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...