« Projekte
Adapt Studie WSG-AM06
Finanzierung:
Industrie;
Bei der ADAPT Studie handelt es sich um eine prospektive, multizentrische, randomisierte Phase II/III Studie mit einer geplanten Gesamtzahl von ca. 5000 Patientinnen aus bundesweit 80 Prüfstellen, die in verschiedene Sub-Studien eingeschlossen werden. Seit April 2012 können Patientinnen an der ADAPT Sub-Studie ADAPT HR+/HER2- teilnehmen. Die Sub-Studie ADAPT HER2+/HR+ rekrutiert seit November 2012 aktiv Patientinnen dieser Tumorentität. Seit Juni 2013 können auch Triple Negative (HER2-/HR-) Patientinnen in die ADAPT Sub-Studie ADAPT Triple Negative eingebracht werden.

Schlagworte

Brustkrebs
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...