« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
A mixed methods systematic review of pre-discharge home assessments to improve the transition of care from the inpatient care to home in adult patients - Pre-discharge home assessment
Projektleiter:
Projektbearbeiter:
Uta Kirchner-Heklau, Kai Krause
Finanzierung:
Haushalt;
Die stationäre Behandlung in der Versorgung chronischer Erkrankungen hat zum Ziel, die Teilhabe der Patientin/des Patienten zu erhalten bzw. zu verbessern. Unabhängig von der zugrundeliegenden Erkrankung werden jedoch während des stationären Aufenthaltes in einer Akut- und oder Rehabilitationsklinik die häuslichen Gegebenheiten oftmals nur unzureichend und wenig systematisch in der Vorbereitung der Patientinnen und Patienten auf die Rückkehr nach Hause einbezogen. Die konkreten Informationen über die Funktionsfähigkeit der Patientin/des Patienten im häuslichen Umfeld sind jedoch grundlegend für die Anpassung teilhabeorientierter Therapieziele. 
Bereits während der stationären Rehabilitation könnte ein systematisches Assessment (in) der häuslichen Umgebung (environmental assessments, pre-discharge home visits, weekend passes) zu einer gezielteren Entlassungsvorbereitung beitragen. Zum einen wäre es dadurch möglich, die Leistungsanforderungen an die Patientin/den Patienten für eine Rückkehr ins häusliche Umfeld unter realen Bedingungen zu erheben. Training, Anleitung und Schulung könnten so innerhalb der Therapien teilhabeorientierter erfolgen. Zum anderen können notwendige wohnräumliche Anpassungen und Hilfsmittelbedarfe bereits vor der Rückkehr nach Hause erkannt und initiiert werden. 
In einigen Ländern sind solche häuslichen Assessments während eines stationären Aufenthaltes regulärer Bestandteil der Entlassungsvorbereitung bei bestimmten Patientengruppen und werden oft von Ergotherapeutinnen/Ergotherapeuten durchgeführt.
Es existiert bisher nur unzureichend systematische Evidenz zur Frage, ob und unter welchen Bedingungen Vorentlassungshausbesuche erfolgreich sein können.
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...