« Personen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html

Profil

Vita

Beruflicher Werdegang

Seit 2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Postdoktorand), Institut für Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung (ISMG), Medizinische Fakultät Universitätsklinikum, Otto-von-Guericke-Universität; Projekte: DACAPO (Mitarbeiter), PsyPan (operative Projektleitung)

2020-2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Qualitätssicherung und
Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG)

2017-2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand, Psychologische Diagnostik und Gesundheitspsychologie, Universität Konstanz; Mitarbeit in den Projekten „Riskdynamics“ und „Konstanzer Life-Studie“; Dr. rer. nat. Psychologie

2014-2017

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl Gesundheit und Prävention, Psychologisches Institut, Universität Greifswald; Mitarbeiter im EU Projekt SOTERIA

2013-2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Omnitrend GmbH – empirische Forschung und Analyse, Leipzig; Marktforschung, Schwerpunkt Mobilitätsforschung

Ausbildung

2012-2013

M.Sc. Applied Social Psychology, University of London, England

2008-2012

B. Sc. Psychologie, University of Trier

Expertenprofil

PostDoc (Dr. rer. nat Psychologie) im Bereich Versorgungsforschung / Prävention:

Forschung:
  • Lebensqualität nach Entlassung von ITS bei akutem Lungenversagen (ARDS)
  • Digitale Präventionsangebote für psychische Gesundheit in Sachsen-Anhalt (PsyPan)
  • langfristige Inanspruchnahme Gesundheitswesen (ambulant und stationär) nach Entlassung von ITS
  • Pruritus Messinstrumente im Vergleich (Arzt- und Patientenperspektive)

Lehre
  • wissenschaftliches Arbeiten (Blockseminar)
  • Soziale Determinanten der Gesundheit (Seminar)
  • "Gesunde Quartiere": Sozialraumanalyse (Praktikum)
  • Berufsfelderkundung (Praktikum)

Forschung

Projekte

Die Daten werden geladen ...