« Personen
Portraitbild

Strenzfelder Allee 28

06406

Bernburg (Saale)

Tel.+49 3471 3551194

Fax:+49 3471 3551232

wolfram.schnaeckel@hs-anhalt.de

Zur Homepage

Prof. Dr. Wolfram Schnäckel

Der Schwerpunkt der wissenschaftlichen Tätigkeit von Prof. Dr. Schnäckel lässt sich der Verfahrens- und Systemtechnik zuordnen. Dabei verfügt er über umfangreiche interdisziplinäre Kenntnisse. Die Tätigkeit als Lebensmitteltechnologe ist auf die Verarbeitung von Produkten insbesondere tierischer Herkunft fokussiert, wobei das Lebensmittel Fleisch im Mittelpunkt der Forschungs- und Entwicklungstätigkeit steht.

Prof. Schnäckel widmet sich sowohl Technik- als auch Produktentwicklungen. Von besonderem Interesse ist dabei die anwendungsorientierte Entwicklung von Lebensmitteln mit gesundheitlichem Zusatznutzen.

Er verfügt über umfangreiche nationale und internationale Erfahrungen im Bereich der Standort- und Unternehmensplanung für Betriebe der Lebensmittelwirtschaft einschließlich technologischer Projektierung.

Profil • Service

Vita

1975 - 1980

Studium an der Hochschule für Lebens- und Genussmittelindustrie in Plovdiv / Bulgarien
Abschluss: Diplomingenieur-Technologe für die Verarbeitung tierischer Lebensmittel - Spezialrichtung Fleisch, Fisch, Eier

1980 - 1983

Aspirantur an der Hochschule für Lebens- und Genussmittelindustrie in Plovdiv / Bulgarien am Lehrstuhl für Fleisch-, Fisch- und Eierverarbeitung bei Prof. Dr. habil. St. Dantchev

1984 - 1988

Schlacht- und Verarbeitungskombinat Eberswalde/Britz
Ingenieur für Forschung und Entwicklung; Abteilungsleiter Technologie und wissenschaftliche Arbeitsorganisation

1988 - 1992

Hochschule für Landwirtschaft und Nahrungsgüterwirtschaft "Thomas Müntzer" Bernburg
Wissenschaftlicher Oberassistent für Verfahrensökonomie der Nahrungsgüterwirtschaft

seit 1992

Hochschule Anhalt (FH), Fachbereich Landwirtschaft, Ökotrophologie, Landespflege in Bernburg
Berufener Professor für Lebensmitteltechnologie
Lehre und Forschung auf dem Gebiet der Technologie und Ökonomie der Verarbeitung, insbesondere tierischer Produkte

2005

Ernennung zum Doktor honoris causa an der Universität für Lebensmitteltechnologie in Plovdiv / Bulgarien

Expertenprofil

Lebensmitteltechnologie
insbesondere Verarbeitung tierischer Produkte mit besonderem Schwerpunkt Fleisch, Schlachtung und Verarbeitung

Produktentwicklung
Produktentwicklung von Lebensmitteln, insbesondere solchen tierischer Herkunft, Schwerpunkt funktionelle, gesundheitsbetonte Erzeugung

Verfahrens- und Technikentwicklung
insbesondere für die Prozessgestaltung bei der Verarbeitung von Lebensmitteln, Schwerpunkt Schneid- und Zerkleinerungsprozesse

Standortplanung
Standortplanung und Unternehmensberatung bei Neugründungen für Unternehmen der Lebensmittelindustrie, nationale und internationale Erfahrungen in der Fleisch- und Milchindustrie, technologische Projektierung

Texturanalytik
Texturanalyse von halbfesten und festen organischen Materialien, insbesondere Lebensmitteln; Materialprüfung durch Druck-, Zug- oder Torsionsprüfungen

Serviceangebot

Verbrauchs- und Verzehrsverhalten bei Lebensmitteln
  • Verzehrsstudien
  • Verbrauchsanalysen
  • Produktfördermaßnahmen
  • Entwicklung von Marketingkonzepten


Qualitätsbestimmungen von Lebensmitteln und agrarischen Rohstoffen
  • moderne Textur- und Farbanalytik von Lebensmitteln
  • Bestimmung physikalisch-technologischer Kenngrößen (Stoffkennwertermittlung für Lebensmittel)
  • instrumentelle Sensorik
  • organoleptische Sensorik
  • klassische nasschemische Inhaltsstoffanalytik
  • elektronische Bildanalyse
  • Partikelmesstechnik

Produktentwicklung und Marketing für Lebensmittel
  • Entwicklung und Umsetzung innovativer Produktideen einschließlich Rohstoffanforderungen, Technikanforderungen, technologische Parameter und betriebswirtschaftliche Kalkulation sowie der Markteinführung


Technik- und Technologieentwicklung im Bereich der Lebensmittelproduktion
  • Marktpotentiale für Lebensmitteltechnik
  • Technologieentwicklung (z.B. Schneidprozesse, Emulgierprozesse, Sortierprozesse, Wärmeübertragungsprozesse, Trocknungsprozesse, Filtrationstechnik u.a.)
  • wissenschaftliche Begleitung des Baus von Prototypen
  • Technikerprobung
  • Technikfolgeabschätzungen

Beratung von Unternehmen und Organisationen
  • Feasibility-Studien für Unternehmen und/oder Projekte der Ernährungsindustrie
  • Sektorstudien
  • Osteuropastudien
  • Lehrtätigkeit in Aus- und Fortbildung

Forschung • Kooperationen

Forschergruppen

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Kooperationsliste

  • Frankenförder Forschungsgesellschaft mbH Berlin
  • Inofex GmbH Halle
  • Kaufland Fleischwaren GmbH & Co. KG Osterfeld/Unterkaka
  • Keunecke Feinkost GmbH
  • MADO GmbH
  • Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • Agraruniversität Mitschurinsk (RUS)
  • ASTOR Schneidwerkzeuge GmbH
  • Bauerngut Fleisch- und Wurstwaren GmbH Könnern
  • Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft Frankfurt/Main
  • Deutscher Fachverlag GmbH
  • Dr. Wolf & Partner GmbH Halle/Saale
  • Dublin Institute of Technologie - School of Biological Science (Irland)
  • Escuela Superior Politécnica Agropecuaria de Manabí (Ecuador)
  • Flepro Bernburg Fleisch- und Wurstwaren GmbH
  • Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e.V. Remscheid
  • Greifen-Fleisch GmbH Greifswald
  • Hochschule Fulda, Fachbereich Lebensmitteltechnologie
  • HTWK Leipzig, Fakultät Maschinenbau und Energietechnik
  • ILBQ Institut für Lebensmitteltechnik, Biotechnologie und Qualitätssicherung e.V. Köthen, Institut an der Hochschule Anhalt
  • Ingenieurbüro Rudolf Matthäus
  • KaHo Sint-Lieven - Department chemistry and biochemistry, Gent (Belgien)
  • Köthener Fleisch- und Wurstwaren GmbH
  • Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt, Zentrum für Tierhaltung und Technik Iden
  • Marel Stork Poultry Processing B.V.
  • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Landwirtschaftliche Fakultät, Institut für Tierzucht und Tierhaltung mit Tierklinik
  • Max Rubner-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel Kulmbach
  • Nanjing Agricultural University (China)
  • National Dairy Research Institute Karnal Indien
  • Ness & Co. GmbH - Maschinen & Anlagenbau Remshalden
  • Öhmi Analytik GmbH
  • POWER TOOLS GmbH
  • Professor Hellriegel Institut e. V. Bernburg
  • Universidade Catolica Portuguesa - Escola Superior de Biotecnologia Porto
  • Universität für Lebensmitteltechnologien Plovdiv - Technologische Fakultät
  • Universität Göttingen, Department für Nutztierwissenschaften
  • Vemag Maschinenbau GmbH
  • Winopal Forschungsbedarf GmbH
  • Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland Leipzig
  • Universität Gießen - Institut für Tierzucht und Haustiergenetik
  • Johann Heinrich von Thünen-Institut - Institut für Ökologischen Landbau
  • Vermarktungsgesellschaft Bioland Schleswig-Holstein GmbH & CoKG

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...
2013
Die Daten werden geladen ...
2012
Die Daten werden geladen ...
ältere
2011
Die Daten werden geladen ...
2010
Die Daten werden geladen ...
2009
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...
2006
Die Daten werden geladen ...
2005
Die Daten werden geladen ...
2004
Die Daten werden geladen ...
2003
Die Daten werden geladen ...
2002
Die Daten werden geladen ...
2000
Die Daten werden geladen ...