« Personen
Portraitbild

Zschokkestr. 32

39104

Magdeburg

Tel.+49 391 6756652

daniela.ringkamp@ovgu.de

Dr. Daniela Ringkamp

Dr. Daniela Ringkamp beschäftigt sich mit aktuellen Problemen der politischen Philosophie und der Medizinethik, insbesondere mit Fragen zur Begründung und Durchsetzung von Menschenrechten und zum moralischen Status von Demenzpatienten in den mittleren und späten Stadien der Erkrankung. In ihren Forschungen verbindet sie grundlegende Fragen der Ethik und angewandten Ethik mit konkreten Herausforderungen der Menschenrechtspraxis bzw. der Begleitung Demenzbetroffener. So interessiert sie sich für individuelle und kollektive Verantwortungszuschreibungen für Menschenrechtsverletzungen, die die Funktion unterschiedlicher Akteure - Staaten, transnationale Unternehmen, zivilgesellschaftliche Organisationen oder Einzelpersonen - berücksichtigen. In ihrem Habilitationsprojekt über philosophische Grundlagen einer Ethik der Demenz geht sie der Frage nach, inwiefern Theorien praktischer Selbstverhältnisse zu einer Analyse der Möglichkeiten und Grenzen der Patientenautonomie Demenzkranker beitragen.

Profil • Service

Vita

  • Seit April 2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Praktische Philosophie (Prof. Dr. Héctor Wittwer) an der Otto- von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Oktober 2013: Ferdinand Schöningh-Promotionspreis für die Dissertation
  • April 2008-März 2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Praktische Philosophie an der Universität Paderborn
  • Juli 2012: Promotion an der Universität Paderborn, Titel der Dissertation: "Menschenrechte zwischen Begründung und Verwirklichung. Zur Aufwertung des Individuums als Adressat von Menschenrechtspflichten" 
  • April 2006-März 2008: Promotionsstipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • April 2005: Magister Artium an der Universität Paderborn in den Fächern Philosophie (HF), Neue Deutsche Literaturwissenschaft (NF) und Medienwissenschaften (NF)

Expertenprofil

  • Politische Philosophie, insbesondere Philosophie der Menschenrechte
  • Ethik und Angewandte Ethik, insbesondere Medizinethik, ethische Herausforderungen von Demenzerkrankungen

Serviceangebot

Gutachten- und Beratertätigkeit zu den Themen Menschenrechte/Menschenrechtspolitik sowie Demenz/Ethik der Demenz

Forschung • Kooperationen

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Kooperationsliste

  • Institut für Technikfolgenabschätzung (ITAS) des Karlsruher Instituts für Technologie

Publikationen

Publikationsliste

2017
Die Daten werden geladen ...
2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...