« Personen

Universitätsplatz 2

39106

Magdeburg

Tel.+49 391 6756803

sonja.priebus@ovgu.de

Zur Homepage

MA Sonja Priebus

In meinen Arbeiten beschäftige ich mich in erster Linie mit dem Feld der Verfassungspolitik, welche alle Arten von Änderungen der Verfassung beinhaltet. Wann werden die grundlegenden Spielregeln der Demokratie geändert? Warum scheitern manche Bemühungen, während andere erfolgreich sind? Über Verfassungen hinaus analysiere ich zudem auch die Reformen von weiteren zentralen politischen Institutionen wie Parlament und Wahlgesetze konkret und in vergleichender Perspektive.
Meinen regionalen Schwerpunkt bilden die Staaten Mittelosteuropas (Ungarn, Tschechische Republik, Slowakei, Polen sowie auch Österreich). Welche innenpolitischen Trends zeichnen sich in den Entwicklungen dieser Staaten seit ihren Beitritten zur Europäischen Union ab? Wie positionieren sie sich innerhalb der EU zu bestimmten Themen und Krisen, wie jüngst in der Flüchtlingskrise?

Profil • Service

Vita

Seit 04/2014: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft, Studiengang European Studies, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

04/2012 - 07/2013: wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. Astrid Lorenz, Institut für Politikwissenschaft, Universität Leipzig

Expertenprofil

Verfassungspolitik, insbesondere Verfassungsreformen und Verfassungsgebungen in etablierten und jungen Demokratien
Vergleichende Institutionenforschung, Institutionen- und Demokratiereformen
Regionaler Schwerpunkt: Mittelosteuropa, insbesondere Ungarn

Serviceangebot

Analysen zu Politik in Ungarn, deutsch-ungarische Beziehungen

Publikationen

Publikationsliste

2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...