« Personen

Profil

Vita

Beruflicher Werdegang
seit März 2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl für Anglistische Kultur- und Literaturwissenschaft, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
2014 - 2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Anglistik und Amerikanistik, Literatur- und Kulturwissenschaften, TU Braunschweig
2008 - 2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Professur für Anglistik/Cultural and Media Studies, Universität Passau
2007 - 2014: Lehrbeauftragte, Lehrstuhl für Englische Literatur und Kultur, Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Zentrum für Schlüsselqualifikationen, Universität Passau
 
Akademischer Werdegang
2016: Forschungsaufenthalt, Metropolitan Archives und Port of London Authority Archives, London, Großbritannien 
2015: Visiting Lecturer, L'Unité de Formation et de Recherche des Langues, Université de Picardie Jules Verne, Amiens, Frankreich
2014: Visiting Research Fellow, Institute for Advanced Studies in the Humanities, University of Edinburgh, Großbritannien
2013: Forschungsaufenthalt, British Library und British Museum, London, Großbritannien
2012: Promotion, Englische Literaturwissenschaft, Universität Passau
2008: Forschungsaufenthalt, Empirische Stadtforschung und British Library, London, Großbritannien
2001 - 2006: Sprachen, Wirtschafts- und Kulturraumstudien, englischsprachiger Kulturraum, Universität Passau
2003 - 2004: Auslandsstudium, University of Leeds, Großbritannien
2002: Kulturraumstudien, Zhejiang Universität Hangzhou, China
2001: Kulturraumstudien, Alcalá Universität Granada, Spanien
2000 - 2001: Englische und Amerikanische Literaturwissenschaft, Universität Konstanz

Expertenprofil

Forschungsschwerpunkte
  • Anglophone Kulturen, Medien und Literaturen (18. - 21. Jahrhundert)
  • Materiale, mediale und kulturelle Geschichte des britischen Empires
  • Intersektionen von Wirtschaft und materieller, visualisierter sowie literarischer Objektkultur
  • London- und Stadtliteratur; Stadt- und Raumtheorie
  • Postkoloniale und Transkulturelle Theorie
  • Mentalitätsgeschichte und -theorie

Aktuelle Projekte
Habilitationsprojekt: "Colonial Objects: The Materiality of Britain's Empire Mentality (1776-1914)"
Sektionsleitung: "The Value of Economic Criticism Reconsidered: Approaching Literature and Culture through the Lens of Economics", Anglistentag 2017, Universität Regensburg, 20.-23. September 2017
Anschlussprojekt: "The Metropolitan Consumer in the Age of Empire: Figurations and Constructions in 19th-Century Periodicals "