« Personen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Portraitbild

Zschokkestraß2 32

39104

Magdeburg

Tel.:+49 391 6754899

katharina.petri@ovgu.de

Zur Homepage

Dr. Katharina Petri

Erforschung der Anwendungsmöglichkeiten von virtueller Realität im Sport:
Für welche Anwendungen ist VR geeignet?
Wie sehen konkerete Trainingsempfehlungen aus? Was ist zu beachten?
Welche Vorteile bringt ein VR Training gegenüber einem konventionallen Training in der Realität?
Welche Unterschiede bestehen zwischen VR und Realität im Bewegungs- und Blickverhalten?

Nutzung von VR für die Antizipationsforschung:
Welche Signale nutzen Athleten um zukünftige Handlungen zu erkennen?
Lassen sich dadurch Trainingsempfehlungen ableiten?

Profil • Service

Vita

  • 2007-2010: Bachelorstudium B.SC. Sport und Leistung an der Deutschen Sporthochschule Köln
  • 2010-2013: Masterstudium M.A. Sports Medical Training & Clinical Exercise Physiology an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • seit 2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Sport & Technik / Bewegungswissenschaft an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • 2019: Promotion mit dem Titel: Möglichkeiten der Anwendung der virtuellen Realität im Sport – dargestellt am Beispiel der Sportart Karate-Kumite unter besonderer Berücksichtigung von Reaktionsfähigkeit und Antizipation
    http://www.verlagdrkovac.de/978-3-339-11250-7.htm
  • Mitglied in der dvs Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft seit 2018

Expertenprofil

Profil:
  • Sportwissenschaften / Bewegungswissenschaften
  • Biomechanik / Bewegungsanalysen
  • Forschungsschwerpunkt: Anwendung der Virtuellen Realität im Sport und Antizipationsanalyse

Mitarbeit in folgenden Forschungprojekten:
  • Entwicklung eines autonom interagierenden Gegners in einer Virtual Reality-Umgebung zur Untersuchung der Antizipationsfähigkeit in den Kampfsportarten (DFG-Projekt WI 1456/17-1)
    Laufzeit: 01.04.2014 - 30.06.2017 (Leitung Prof. Dr. Kerstin Witte)
  • SMART SPORT & Application No. 590457-EPP-1-2017-1-BG-SPO-SCP (EU-Projekt / Erasmus+)
    Laufzeit: 01.01.2018 - 31.12.2019 (Leitung Prof. Dr. Kerstin Witte)
  • Training in VR unter besonderer Berücksichtigung der visuellen Wahrnehmung und des Vergleiches zur Realität (DFG-Projekt WI 1456/22-1)
    Laufzeit: 01.10.2018 - 30.09.2021 (Leitung Prof. Dr. Kerstin Witte)

Lehre:
  • Seminare Sportbiomechanik Bachelor Sport & Technik und Sportwissenschaften
  • Seminar Bachelorprojekt „Virtuelle Realität und Antizipation“
  • Betreuung von Masterprojekten
  • Betreuung von Abschlussarbeiten (Bachelor & Master)

Serviceangebot

Ansprechpartner für Fragen zur virtuellen Realität und Antizipationsforschung
Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Fabrikbetrieb und Automatisierung IFF (Abteilung VDTC / Elbedom)
Gutachtertätigkeiten

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2019
Die Daten werden geladen ...
2018
Die Daten werden geladen ...
2017
Die Daten werden geladen ...
2016
Die Daten werden geladen ...