« Personen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html

Profil • Service

Vita

Wiss. Lebenslauf Prof. Dr. phil. habil. Baldur Neuber                  Stand: Mai 2009 Angaben zur Person

geb.

11.11.1962 in Halle (Saale) / Deutschland

Familienstand:

verheiratet, ein Sohn

Berufsausbildung / Studium

1981

Abitur und nachfolgend Berufsabschluss als Nachrichtentechniker

1984-1988

Studium der Sprechwissenschaft und Germanistik an der Mar­tin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

1988

Hochschulabschluss Sprechwissenschaft und Germanistik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Dipl.-Sprech­wis­­s.

Qualifikationen und Tätigkeiten

1988-1992

Wissenschaftlicher Assistent an der Phil. Fakultät (Ber. Fremdsprachen) der Technischen Universität Chemnitz

1993-1997

Wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Germanistische Sprachwis­sen­schaft der Technischen Universität Chemnitz

1994

Promotion zum Dr. phil. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

1997-2001

Wiss. Assistent am Institut für Germanistische Sprachwissen­schaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena

2001

Habilitation zum Dr. phil. habil. an der Friedrich-Schiller-Uni­versi­tät Jena / Erwerb der Venia Legendi

2001-2006

Oberassistent am Institut für Germanistische Sprach­wis­sen­­schaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena

2002-2006

Gastprofessur und nachfolgende professorale Lehrtätigkeiten in Lehraufträgen am Institut für Sprechwissen­schaft und Pho­ne­tik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

seit April 2006

Hochschullehrer (unbefristet) am Institut für Sprech­wis­sen­­schaft und Phonetik d. Univ. Halle; zusätzl. Habilitation in Halle im Juni 2006

Februar 2008

ministerielle Ernennung zum außerplanmäßigen Professor auf Lebenszeit

seit Sept. 2008

Geschäftsführender Direktor des Seminars für Sprechwissenschaft und Phonetik der Univ. Halle

Lehr- und Forschungserfahrungen:   - über 20 Jahre Lehrerfahrung in allen Teildisziplinen der Sprechwissenschaft im universitären und privatwirtschaftlichen Bereich in Theorie und Anwendung - über 50 Fachpublikationen; Schwerpunkte: Rhetorik, Experimentalphonetik, Sprechwirkungsforschung, Sprechkunst, Andragogik und Didaktik der Sprechwissenschaft

Expertenprofil

Sprechwissenschaft, hier insbes.:
- Experimentalphonetik
- Prosodieforschung
- Rhetorik der Gegenwart
- Sprechkunst / Vortragskunst

Serviceangebot

Erforschung der Telekommunikation, Schwerpunkte:
- Sprech- und Stimmwirkung
- Gesprächsführung, Gesprächsgestaltung
- transdisziplinäre Erforschung der Telekommunikation

Forschung

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Publikationen

Publikationsliste

2017
Die Daten werden geladen ...
2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...
2013
Die Daten werden geladen ...
ältere
2012
Die Daten werden geladen ...
2011
Die Daten werden geladen ...
2010
Die Daten werden geladen ...
2009
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...
2006
Die Daten werden geladen ...