« Personen

Profil

Vita

1973 - 1979

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Neuro-Psychiatrischen Klinik der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

1977

(direkt nach Erfüllung der Voraussetzungen, nämlich 4-jährige erfolgreiche ärztliche Tätigkeit in der Bundesrepublik): Promotion an der Universität Mainz mit dem Prädikat "magna cum laude". Thema der Dissertation "Psychopathologie der beginnenden Hirnatrophie"

1978

Facharztanerkennung als Nervenarzt (umgewandelt 1994 in Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Zusatztitel "Psychotherapie" 1984)

1980

Habilitation an der Medizinischen Fakultät der Universität Köln. Verleihung der Venia legendi für das Fach Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie. Thema der Habilitationsschrift "Struktur und Dynamik der Hirnorganischen Melancholie"

1980 - 1983

Privatdozent an der Psychiatrischen Klinik der Universität Köln

1983 - 1985

Professor für Klinische Psychiatrie an der Universität Köln

1985 - 1992

Lehrstuhlinhaber und Direktor der Abteilung für Medizinische Psychologie und Allgemeine Psychopathologie an der Universität Bonn

seit 1992

Direkator der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Expertenprofil

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte
  • Affektive, schizoaffektive und schizophrene Erkrankungen
  • "Atypische" psychotische Störungen
  • Forensische Psychiatrie

Forschung

Forschergruppen

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2014
Die Daten werden geladen ...
2012
Die Daten werden geladen ...
2009
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...
ältere
2006
Die Daten werden geladen ...
2005
Die Daten werden geladen ...
2004
Die Daten werden geladen ...
2003
Die Daten werden geladen ...