Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Personen
Portraitbild

Zschokkestr. 32

39104

Magdeburg

Tel.+49 391 6756574

Fax:+49 391 6756566

lyre(at)ovgu.de

Zur Homepage

Prof. Dr. Holger Lyre

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fakultät für Humanwissenschaften

Institut III: Philologie, Philosophie, Sportwissenschaft

Ich bin Lehrstuhlinhaber für Theoretische Philosophie/Philosophie des Geistes mit Forschungsschwerpunkten in Wissenschaftstheorie und Philosophie des Geistes bzw. Neurophilosophie. Im Rahmen der Lehre zeichne ich hauptverantwortlich für den Magdeburger Studiengang Philosophie Neurowissenschaften Kognition (PNK).
Zum inhaltlichen Werdegang: In früheren Arbeiten habe ich in enger Kooperation mit C. F. von Weizsäcker dessen Projekt einer Quantentheorie der Information verfolgt, danach habe ich mich in der Philosophie der Physik den Grundlagen von Eichsymmetrien zugewendet. Im Rahmen der allgemeinen Wissenschaftstheorie und Ontologie der Wissenschaften vertrete ich einen Strukturenrealismus. Ein derzeitiges Forschungsprojekt im Bereich der Philosophie des Geistes behandelt Zusammenhänge von mentalem Externalismus, Extended Cognition und sozialer Kognition. Ferner interessiere ich mich für Fragen im Umkreis von Multirealisierbarkeit, Reduktionismus und intentionalem Realismus.

Profil • Service

Vita

seit 11/2009

W3-Professor für Theoretische Philosophie, Universität Magdeburg

2006-2009

Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Bielefeld und Augsburg

2004-2009

Privatdozent und Oberassistent (C2), Institut für Philosophie, Universität Bonn

2003

Habilitation, Philosophische Fakultät, Universität Bonn

2002-2003

Wissenschaftlicher Assistent (C1), Philosophisches Seminar, Universität Bonn

1998-1999

Visiting Fellow, Center for Philosophy of Science, University of Pittsburgh, USA

1997-2002

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (BAT IIa), Institut für Philosophie, Universität Bochum

1996

Promotion, Institut für Philosophie, Universität Bochum

1993

Diplom in Physik, Institut für Neuroinformatik, Bochum

1987-1993

Studium der Physik, Philosophie und Neuroinformatik an den Universitäten Marburg, Dortmund und Bochum

Expertenprofil

Meine Forschungsgebiete liegen im Bereich der Wissenschaftstheorie und der Philosophie des Geistes mit den jeweils spezielleren Arbeitsgebieten Wissenschaftstheorie der Physik und der Neurowissenschaften sowie Kognitions- und Neurophilosophie.Zu meinen derzeitigen Spezialthemen zählen
  • Extended Cognition
  • Mentaler Externalismus
  • Strukturenrealismus
  • Wissenschaftstheorie der Neurowissenschaften
  • Reduktionismus und Multirealisierbarkeit
  • Grundlagen der Physik der Eichfeldtheorien
  • Kants Naturphilosophie

Serviceangebot

Beratungen, Gutachten im Themenfeld:
  • Extended Cognition
  • Mentaler Externalismus
  • Strukturenrealismus
  • Wissenschaftstheorie der Neurowissenschaften
  • Reduktionismus und Multirealisierbarkeit
  • Grundlagen der Physik der Eichfeldtheorien
  • Kants Naturphilosophie

Forschung • Kooperationen

Forschergruppen

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Kooperationsliste

  • Center for Behavioral Brain Sciences (CBBS), OvGU/LIN

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...
2013
Die Daten werden geladen ...
2012
Die Daten werden geladen ...
ältere
2011
Die Daten werden geladen ...
2010
Die Daten werden geladen ...
2009
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...
2006
Die Daten werden geladen ...
2005
Die Daten werden geladen ...
2004
Die Daten werden geladen ...
2003
Die Daten werden geladen ...
2002
Die Daten werden geladen ...
2001
Die Daten werden geladen ...
2000
Die Daten werden geladen ...