« Personen
Portraitbild

Universitätsplatz, 2

39106

Magdeburg

Tel.+49 391 6758424

Fax:+49 391 6751236

marco.leone(at)ovgu.de

Prof. Dr.-Ing. Marco Leone

Der Lehrstuhl Theoretische Elektrotechnik befasst sich mit der Erzeugung, Ausbreitung und Wirkung elektromagnetischer Felder und die damit zusammenhängenden vielfältigen technischen Fragestellungen. Ein wichtiger Forschungsschwerpunkt ist die Untersuchung elektromagnetischer Störeffekte bei Fragen der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV). Dazu steht eine moderne Ausstattung für die Computersimulation und für die Messung auf Leiterplatte- und IC-Ebene zur Verfügung. Die wichtigsten Forschungsschwerpunkte liegen auf dem Gebiet der elektromagnetische Modellierung elektronischer Verbindungsstrukturen, der Entwicklung von Rechenmethoden zur EMV-Analyse komplexer Systeme und der Nahfeld Störfestigkeitsanalyse auf Leiterplatten- und IC-Ebene.

Profil • Service

Vita

1990 - 1995

Studium der Elektrotechnik an der TU-Berlin, Fachrichtung Allgemeine und Theoretische Elektrotechnik

1991 - 1994

Mitarbeiter am Heinrich-Hertz-Institut für Nachrichtentechnik Berlin

1995 - 1996

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsschwerpunkt Mikroperipherik an der TU-Berlin

1996 - 2000

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Theoretische Elektrotechnik an der TU Hamburg-Harburg

2000

Promotion zum Dr.-Ing. auf dem Gebiet der EMV-Simulation

2000 - 2004

Senior Engineer für EMV-Simulation, Siemens AG, Corporate Technology, Erlangen

2000 - 2003

Lehrauftrag für Hochfrequenztechnik an der FH-Nürnberg

2004 - 2006

Projekt- und Teamleiter für EMV im Center of Quality Engineering, Chief Technology Office,
Siemens Communications, München

2006

Berufung zum Universitätsprofessor (W3) für Theoretische Elektrotechnik
an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Mehrere Best Paper Awards der Intern. EMV Kongresse 2002-2008, Düsseldorf, Best Symposium Paper Award, IEEE EMC Society, Boston (USA) 2003

Komiteemitglied und Session-Chair des EMV-Symposiums Düsseldorf, sowie Komiteevorsitz für die EMV Workshop ab 2011 in Stuttgart, Senior Member des IEEE in der EMC- und Advanced-Packaging Society, Associate Editor der Fachzeitschrift IEEE Transactions on Electromagnetic Compatibility

Expertenprofil

Arbeitsschwerpunkte
  • Analyse und Simulation der Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) von Aufbau- und Verbindungsstrukturen, wie z.B. Ein- und Abstrahlungsphänome, sowie funktionale Aspekte (Signalintegrität, innere EMV)
  • Makromodellierung passiver, linearer Strukturen auf feldtheoretischer Basis
  • Hybride Rechenverfahren für die praktische Simulation komplexer Systeme
  • Nahfeld-Immunitätsprüfung auf Leiterplatten- und IC-Ebene
  • Innovative technische und technologische Nutzung elektromagnetischer Phänomene

Serviceangebot

Elektromagnetische Analysen in den Bereichen
  • EMV
  • Medizintechnik
  • Innovative technologische Nutzung elektromagnetischer Phänomene

Forschung • Kooperationen

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Kooperationsliste

  • Siemens AG
  • Robert Bosch GmbH
  • Sivantos GmbH Erlangen

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2017
Die Daten werden geladen ...
2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...
2013
Die Daten werden geladen ...
ältere
2012
Die Daten werden geladen ...
2011
Die Daten werden geladen ...
2010
Die Daten werden geladen ...
2009
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...