« Personen

Profil • Service

Vita

1979 - 1984

Studium Biochemie, Martin-Luther-Universität Halle

1984

Diplom Biochemie, Martin-Luther-Universität Halle

1987

Dissertation zum Dr. rer. nat., Martin-Luther-Universität Halle, Thema: Nukleotidkompartimentierung bei der Synthese von RNA-Spezies der Tomate - ermittelt nach der Analyse der mitochondrialen DNA und Klonierung ihrer rRNA-Gene

1991 - 1993

Postdoc am Department of Plant Cytology and Morphology, Agricultural University Wageningen (NL)

1996

Dissertation zum Dr. agr. (Ph.D.), Agricultural University Wageningen (NL), Thema: Induction of embryogenesis in isolated microspores and pollen of Brassica napus L.

seit Mai 1999

wissenschaftliche Mitarbeiterin und Arbeitsgruppenleiterin, Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie Halle, Abtlg. Sekundärstoffwechsel

2004

Habilitation am Fachbereich Biochemie der Martin-Luther-Universität Halle, Thema: Biosynthese und Funktionen von Jasmonaten - eine zellbiologische Analyse

Expertenprofil

  • Pflanzenbiochemie
ellbiologie (Fluoreszenzproteine)
Immuncytologie (Einbettung, Schneiden, Markieren von pflanzlichen Geweben)
Mykorrhiza (Inokulation von Pflanzen, Färbungen, Strukturanalysen)
Jasmonat (Bestimmung endogener Gehalte)
Mikroskopie (Fluoreszenz, CLSM)

Serviceangebot

keine

Forschung

Projekte

Die Daten werden geladen ...