« Personen
Portraitbild

Breitscheidstraße 2

39114

Magdeburg

Tel.+49 391 8864410

harald.goldau@hs-magdeburg.de

Prof. Dr. Harald Goldau

Harald Goldau ist seit 2002 Professor für Fertigungstechnik an der Hochschule Magdeburg Stendal. Er ist Experte für
kraftgesteuerte Bearbeitungsprozesse und hat zahlreiche Projekte mit der Industrie zu Themen der Unrundbearbeitung, dem Reibschweißen und der mechanischen Bearbeitung auf Drehmaschinen sowie zum Schleifen und Finishen intitiiert und erfolgreich bearbeitet. Er wirkt an der Entwicklung von miniaturisierten Finisheinheiten mit. Seit 2014 ist er Prorektor für Forschung, Entwicklung und Transfer.

Profil • Service

Vita

1979 - 1984

Studium der metallverarbeitenden Industrie an der TU Magdeburg

1987

Promotion an der TU Magdeburg

1986 - 1989

Forschungsingenieur in einer Forschungseinrichtung - FER - in Magdeburg

1990 -1993

Entwicklungstechnologe / Fachgebietsverantwortlicher Rationalisierung und Werkzeugwirtschaft im SKET Magdeburg

1994 -1999

Leiter Projekttechnologie in der HEID MAGDEBURG Werkzeugmaschinen GmbH

1999 -2002

Leiter Entwicklung und Versuch in der Maschinenfabrik Ernst Thielenhaus Wuppertal

seit 2002

Professur - Hochschule Magdeburg-Stendal Lehrgebiete Fertigungstechnik und Fertigungsmesstechnik

Expertenprofil

  • Fertigungstechnik
  • Kraftgesteuerte Bearbeitungsprozesse
  • Unrundbearbeitung
  • Schleifen und Finishen auf Drehmaschinen
  • Reibschweißen und mechanische Bearbeitung auf Drehmaschinen
  • Finishen in Läppqualität
  • Miniaturisierte Finisheinheiten

Serviceangebot

Beratung, Gutachten und Projekte zu Themen der:
  • Fertigungstechnik
  • Kraftgesteuerte Bearbeitungsprozesse
  • Unrundbearbeitung
  • Schleifen und Finishen auf Drehmaschinen
  • Reibschweißen und mechanische Bearbeitung auf Drehmaschinen
  • Finishen in Läppqualität
  • Miniaturisierte Finisheinheiten

Forschung

Forschergruppen

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2014
Die Daten werden geladen ...