Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Personen

Profil

Vita

  • Studium der Philosophie und der Anglistik an den Universitäten Heidelberg, Mainz, Nottingham und am Bowdoin College in Brunswick/Maine
  • 'Postgraduate Diploma in English Studies for Overseas Students' (University of Nottingham)
  • Wissenschaftliche Prüfung für das Lehramt an Gymnasien (Englisch und Philosophie)
  • 1978/79 'Teaching Fellow' für Deutsch am Bowdoin College, Brunswick, Maine, USA
  • 1988 Promotion "Die Gemeinschaft in der Metaphysik McTaggarts", Universität Mainz
  • 1989 'Preis der Johannes Gutenberg-Universität Mainz' für die Dissertation über McTaggarts Philosophie
  • Seit 1990 Lehrtätigkeit am IFPH in den Bereichen anglistische Literaturwissenschaft und Kulturstudien sowie für den Studiengang European Studies
  • 2001 Habilitation "Verstand und Einbildungskraft in der englischen Romantik. S.T. Coleridge als Kulminationspunkt seiner Zeit", Universität Magdeburg
  • 2001 Vortrag (Habilitation) "D.H. Lawrence: Ästhetik und Moral"
  • Seit 2001 als Privatdozent am IFPH tätig
  • Seit 2011 Professor

Expertenprofil

  • Britische Romantik
  • Aufklärung in Grossbritannien und auf dem Kontinent
  • Ideen- und Geistesgeschichte
  • Moderne Literatur (u.a. D.H. Lawrence, Virginia Woolf)
  • Nachkriegsroman (u.a. William Golding, Iris Murdoch)
  • Gegenwartsroma

Forschung

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Publikationen

Publikationsliste

2013
Die Daten werden geladen ...
2011
Die Daten werden geladen ...