« Personen

Profil

Vita

  • Studium der Philosophie und der Anglistik an den Universitäten Heidelberg, Mainz, Nottingham und am Bowdoin College in Brunswick/Maine
  • 'Postgraduate Diploma in English Studies for Overseas Students' (University of Nottingham)
  • Wissenschaftliche Prüfung für das Lehramt an Gymnasien (Englisch und Philosophie)
  • 1978/79 'Teaching Fellow' für Deutsch am Bowdoin College, Brunswick, Maine, USA
  • 1988 Promotion "Die Gemeinschaft in der Metaphysik McTaggarts", Universität Mainz
  • 1989 'Preis der Johannes Gutenberg-Universität Mainz' für die Dissertation über McTaggarts Philosophie
  • Seit 1990 Lehrtätigkeit am IFPH in den Bereichen anglistische Literaturwissenschaft und Kulturstudien sowie für den Studiengang European Studies
  • 2001 Habilitation "Verstand und Einbildungskraft in der englischen Romantik. S.T. Coleridge als Kulminationspunkt seiner Zeit", Universität Magdeburg
  • 2001 Vortrag (Habilitation) "D.H. Lawrence: Ästhetik und Moral"
  • Seit 2001 als Privatdozent am IFPH tätig
  • Seit 2011 Professor

Expertenprofil

  • Britische Romantik
  • Aufklärung in Grossbritannien und auf dem Kontinent
  • Ideen- und Geistesgeschichte
  • Moderne Literatur (u.a. D.H. Lawrence, Virginia Woolf)
  • Nachkriegsroman (u.a. William Golding, Iris Murdoch)
  • Gegenwartsroma

Forschung

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Publikationen

Publikationsliste

2013
Die Daten werden geladen ...
2011
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...
2004
Die Daten werden geladen ...
ältere
2003
Die Daten werden geladen ...