« Infrastruktur: Geräte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html

Thermowaage

Sandtorstr. 1

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6110350

Fax:+49 391 6110353

Gerätebeschreibung
In einem Rohrofen mit dem Innendurchmesser von 100 mm und einer Länge von 1 m können Materialien bis 1200 °C mit verschiedenen Temperaturkurven aufgeheizt werden. Die Materialien sind mit Thermoelementen bestückt und hängen an einer Waage. Gemessen werden somit simultan die Kerntemperatur und die Gewichtsänderung. Die Materialien können mit Gasen unterschiedlicher Zusammensetzung angeströmt werden (Luft, O2, N2, CO2, etc.). Die Materialien können stückig sein (z. B. Kokse, Kohlen, Kalksteine, etc.) oder granular (Erze, Sand-Koks-Mischungen, etc.) sein, wobei diese dann in einem gasdurchlässigen Korb gefüllt sind. Ermittelt werden z. B. Reaktionstemperaturen und Umsatzgeschwindigkeiten.

Projekte

Weitere Geräte dieser Struktur