« Projekte
Vorhersagen und Stimmungsanalyse im Web 2.0
Projektbearbeiter:
MSc WI Uwe Bretschneider
Finanzierung:
Haushalt;
Stimmungen und Meinungen sind für Unternehmen wichtige Informationsressourcen, um beispielsweise das Marketing von Produkten zu steuern. Bislang wurden derartige Informationen in oft kostenintensiven und im Umfang begrenzten Umfragen eingeholt. Eine neue Informationsquelle kann hier das Web 2.0 mit seiner Vielfalt an frei zugänglichen Kommunikationsplattformen und den darauf verfügbaren nutzergenerierten Inhalten bieten. Das Forschungsgebiet der Stimmungsanalyse zielt auf Verfahren zur automatisierten Auswertung dieser Informationen hinsichtlich der darin enthaltenen, subjektiven Aspekte.
Der derzeitige Stand der Forschung bietet bereits eine Reihe von Arbeiten, die sich mit Stimmungsanalyseverfahren auf Ebene von einzelnen Texten unter speziellen Fragestellungen beschäftigen. In diesem Forschungsprojekt wird untersucht, inwieweit die bestehenden Verfahren auf wirtschaftliche Fragestellungen angewendet werden können. Dazu werden Stimmungen von nutzergenerierten Inhalten aus verschiedenen Web 2.0 Applikationen aggregiert und in Bezug zu verschiedenen Objekten, wie z.B. Produkten, Marken oder Themenbereichen, gesetzt. Daraus gewonnene Einblicke können entweder direkt genutzt werden oder als Eingabe in weitere Modelle, z.B. Prognosen, fließen.

Schlagworte

Opinion Mining, Sentiment Analysis, Stimmungsanalyse, Vorhersage, Web 2.0
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...