« Projekte
Vernetztes Denken als Methode bei der Organisationsentwicklung
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Forschergruppen:
Organisationen zu verändern bedeutet, in ein komplexes, vernetztes System einzugreifen. Um die erfolgreich zu tun, muss erst die Ausgangssituation analysiert werden. Hier empfiehlt sich die Methodik des vernetzten Denkens (Probst & Gomez, 1991), deren Anwendbarkeit in OE-Workshops untersucht wird.

Schlagworte

Organisationsentwicklung, Workshops, vernetztes Denken
Kontakt
Prof. Dr. Thea Stäudel

Prof. Dr. Thea Stäudel

HS Harz für angewandte Wissenschaften

FB Wirtschaftswissenschaften

Friedrichstr. 57-59

38855

Wernigerode

Tel.+49 3943 659212

Fax:+49 3943 659229

tstaeudel(at)hs-harz.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...