« Projekte
Verbundprojekt SMART-MOVE: Management Of Highly Variable Water REsources in semi-arid Regions - Israel (ISR), Jordanien (JOR), Palästinensische Gebiete (PSE); Teilprojekt 2: Implementierung eines dezentralen Abwassermanagements in Jordanien
Projektleiter:
Finanzierung:
Bund;
Forschungsarbeiten zur Implementierung dezentraler Abwassersystemlösungen standen im technologischen Mittelpunkt von SMART. Ziel der Implementierungsforschung war die Konzeption resilienter Abwasserinfrastruktursysteme als wichtige Komponente einer Wasserressourcenbewirtschaftung in Jordanien. Diese Arbeiten wurden durch ein innovatives „Capacity development“ Programm für unterschiedliche relevante Zielgruppen begleitet.
Für das untere Jordan-Tal wurde eine Wasserressourcenbewertung durchgeführt. Die Oberflächenströmung und Grundwasserströmung von Teileinzugsgebieten in Teileinzugsgebiete in Jordanien und in der Westbank wurde modelliert.
Für ein nachhaltiges Management natürlicher Wasserressourcen ist eine Datenbank mit allen verfügbaren Daten unerlässlich. Ein umfassendes Datenbankmanagementsystem (DAISY-Data and Information System) wurde eingerichtet.
Eine ökonomische Analyse, Bewertung und Priorisierung von zentralen IWRM Projekteelementen (Technologielinien, IWRM-Strategien, etc.) in den Projektgebieten Palästina und Jordanien wurde durchgeführt.
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...