« Projekte
Untersuchung und Optimierung der mechanischen und Korrosionseigenschaften von Schweißverbindungen aus Aluminium-Knetlegierungen in Kombination mit Aluminium-Gußlegierungen
Projektbearbeiter:
J. Göllner
Finanzierung:
BMWi/AIF;
Das Projekt beschäftigt sich mit der Erarbeitung schweißtechnischer und werkstoffwissenschaftlicher Grundlagen zur Verbesserung der Tragfähigkeit und besonders der Korrosionseigenschaften von geschweißten Komponenten der Kombination Al-Knetlegierung mit Al-Gusslegierung.Die mechanischen Eigenschaften aller Schweißnähte wurden durch das Verschweißen der unterschiedlichen Materialpaarungen nicht negativ beeinflusst, da die Zugproben der Schweißverbindungen grundsätzlich im Gusswerkstoff versagen. Auch die metallurgische Kerbwirkung durch die Schweißnahtgeometrie wirkt sich nicht negativ auf die mechanischen Eigenschaften aus.Durch Verschärfung der Abkühlbedingungen und Erhöhung der Schutzgasmenge beim Schweißprozess sowie die Auswahl von Werkstoffkombinationen mit geringem Silizium- und Mangananteil wurde der Prozess soweit optimiert, dass ein interkristalliner Korrosionsangriff im Bereich der Wärmeeinflusszone vermieden werden konnte.

Schlagworte

Korrosion, allgemeine
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...