« Projekte
Technologische und algorithmische Verbesserung von Ultraschallverfahren zur eingriffsfreien Füllstandsmessung unter schwierigen Prozessbedingungen (TILT); Teilprojekt: Algorithmische Verfahren
Projektbearbeiter:
Hendrik Arndt
Finanzierung:
Bund;
Ziel des Vorhabens ist die komplexe, funktionale Erweiterung der ultraschall-basierten Clamp-on-Technologie für die Füllstandsmessung. Der Partner OVGU strebt in diesem Zusammenhang folgende Teilziele an: 1. modellgestützte Konzeption eines optimierten Ultraschallwandler-Gruppenstrahlers, 2.algorithmische Optimierung seines Abstrahlverhaltens, 3. Reduzierung der Störanfälligkeit des Messverfahrens gegenüber Festkörperschaft, 4. Entwickilung von Handlungsstrategien zum Abfangen von Fehlfunktionen.

Schlagworte

Füllstand, Sensorik, Ultraschall
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...