« Projekte
Suche nach Strukturen höherer Ordnung in hochdimensionalen Datensätzen
Projektbearbeiter:
Dirk J. Lehmann
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Suche nach Strukturen höherer Ordnung in hochdimensionalen Datensätzen
Strukturen in bijektiven Visualisierungen deuten auf Strukturen höherer Ordnung im Datensatz hin, für welche Methoden zur Detektion erforscht werden.
Das Projekt erweitert die bestehenden Ergebnisse des Ansatzes "Exhaustive Visual Search" (DFG MA2555/6-1 und DFG TH692/6-1), um Zusammenhänge höherer Ordnung in hoch-dimensionalen Datensätzen zu detektieren. Dazu sollen Methoden der Bildverarbeitung auf eine große Zahl von automatisch generierten Visualisierungen zur Identifizierung, Modellierung und Analyse eingesetzt werden. Mit "Zusammenhang höherer Ordnung" sind zum einen nicht-triviale Beziehungen zwischen zwei Dimensionen gemeint, welche speziell durch nutzerbasierte Skizzen beschrieben werden, zum anderen aber auch Relationen über mehr als zwei Dimensionen sowie Relationen in kontinuierlichen (nicht diskreten) Datensätzen. Für alle drei Punkte sollen Lösungen basierend auf "Exhaustive Visual Search" entwickelt werden, welche auf neuen Qualitätsmaßen für unterschiedliche Visualisierungen, der Analyse von 3D Visualisierungen und der Merkmalsdetektion in kontinuierlichen Visualisierungen beruhen. Während der Fokus auf der Entwicklung von allgemeinen (also applikationsunabhängigen) Lösungen liegt, sollen neue Methoden an Daten unserer Projektpartner aus der Klimaforschung und der zweidimensionalen Bildverarbeitung getestet werden.

Schlagworte

Multidimensional data sets, Visual Analytics, Visual search, Visualization
Kontakt
Prof. Dr. Holger Theisel

Prof. Dr. Holger Theisel

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fakultät für Informatik

Institut für Simulation und Graphik

Universitätsplatz 2

39106

Magdeburg

Tel.+49 391 6758773

Fax:+49 391 6711164

theisel(at)isg.cs.uni-magdeburg.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...