« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Rechtsextreme Einstellungen bei Jugendlichen in der Stadt Burg (Magdeburg)
Projektbearbeiter:
Esther Canedo-Varela, Sarah Herter
Finanzierung:
Bund;
Zahlreiche Studien zeigen auf, dass rechtsextreme Orientierungen und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit bei einem bestimmen Prozentsatz der deutschen Bevölkerung anzutreffen sind. Das Ziel der vorliegenden Studie besteht darin, valide lokale Daten über die Einstellungen der Jugendlichen zu den Bereichen Ausländerfeindlichkeit, Gewaltbereitschaft und nationalsozialistische Orientierung zu erheben, die einen sinnvollen Vergleich mit anderen lokalen oder bundesweiten Studien zulassen. Das Projekt wurde gefördert im Rahmen des Bundesprogramms "Vielfalt tut gut." Methode: Schriftliche Befragung der Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und  9 in der Stadt Burg (Magdeburg)

Schlagworte

Ausländerfeindlichkeit, Burg, Fremdenfeindlichkeit, Rechtsextremismus, Sachsen-Anhalt
Kontakt
Prof. Dr. Thomas Spiegler

Prof. Dr. Thomas Spiegler

Theologische Hochschule Friedensau

Fachbereich Christliches Sozialwesen

An der Ihle 5a

39291

Friedensau

Tel.+49 3921 916202

thomas.spiegler(at)thh-friedensau.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...