Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Qualitätsüberwachung von Ölen und technischen Flüssigkeiten mit LFE - Sensoren

Projektbearbeiter:
rer. nat. habil. Ralf Lucklum
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Akustische Sensoren, die durch ein laterales elektrisches Feld angeregt werden, so genannte LFE-Sensoren, stellen eine neue Klasse von Mikrosensoren dar. Sie reagieren äußerst empfindlich auf Permittivität und Leitfähigkeit angrenzender Flüssigkeiten; die klassische Sensitivität gegenüber Viskosität und Dichte bleibt erhalten. LFE-Sensoren sind mechanisch robust, chemisch inert und in einem weiten Temperaturbereich einsetzbar. Sie sind deshalb hervorragend geeignet für den Einsatz zur Qualitätsüberwachung von technischen Flüssigkeiten. Das vorliegende Projekt soll die wissenschaftlich-technischen Grundlagen für konkrete Anwendungen in der regional sich stark entwickelnden Energiewirtschaft, der chemischen Industrie und der Kraftfahrzeugzulieferindustrie legen.

Schlagworte

smart textiles

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...