« Projekte
Projektierung und Aufbau eines Versuchsstands zur Analyse von Gurtschieflauf
Projektbearbeiter:
Dipl.-Ing. Hendrik Otto
Finanzierung:
Industrie;
Ziel des Forschungsvorhabens ist die Weiterentwicklung und Validierung eines Simulationsmodells, das den Gurtschieflauf an Gurtförderanlagen abbilden kann. Für die experimentellen Untersuchungen wird dazu ein Förderkreislauf aus zwei Gurtförderanlagen aufgebaut. Auf der Anlage wird durch eine definierte Störgröße ein messbarer Schieflauf erzeugt. Mit diesen Messungen sollen die bereits entwickelten Simulationsmodelle erweitert und validiert werden.

Schlagworte

Belt Mistracking, Gurtschieflauf
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...