« Projekte
Das Prinzip der Republik - Ausprägungen und dogmatische Weiterentwicklungen einer Gestaltidee für die funktionale Einheit von Staatsrecht, supranationalem Recht und Völkerrecht
Projektbearbeiter:
LL.M. Dr. Karsten Nowrot
Finanzierung:
Haushalt;
Das Prinzip der Republik gehört zu den traditionsreichsten Begriffen des europäischen geisteswissenschaftlichen und politischen Denkens. Im Rahmen des Forschungsvorhabens wird untersucht, ob das Prinzip der Republik und die mit ihm verbundenen Bedeutungsgehalte das Potential haben, aufgrund der ihnen immanenten werthaft-normativen Orientierungsfunktion als rechtliche Gestaltidee für die sich herausbildenden übergreifenden Ordnungsstrukturen auf innerstaatlicher, europäischer und internationaler Ebene zu dienen.

Schlagworte

Mehrebenensystem, Rechtswissenschaft, Republikprinzip
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...