« Projekte
PRETIO - Marktvalidierung von multimedialen Telematikdiensten unter Nutzung von Digitalradio für Daten- und Audiodienste
Projektbearbeiter:
Olaf Czogalla
Finanzierung:
EU - FP7;
PRETIO - Marktvalidierung von multimedialen Telematikdiensten unter Nutzung von Digitalradio für Daten- und Audiodienste
Mit dem Projekt PRETIO wurde in Europa eine neue Generation von multimedialen Informationsdiensten für Reisende sowie multimodale Verkehrsinformationen in der jeweiligen Landessprache unter Nutzung eines portablen Empfangsterminals zur Verfügung gestellt. Das verwendete Terminal hat eine skalierbare Ausstattung und beinhaltet einen handelsüblichen Pocket-PC mit drahtlosen Verbindungen zu Digitalradioempfänger und GPS-Empfänger. Ein Rückkanal für Navigationsdienste wird durch die Nutzung von GSM/GPRS-Mobilfunk bereitgestellt.Telematikdienste, wie Parkinformationen, Verkehrslagebilder, Off-Board-Navigation und Fahrplandaten des öffentlichen Nahverkehrs, werden über den digitalen Rundfunk ausgestrahlt und auf dem Display des PDA dargestellt. Im Projekt wurde das Marktpotenzial für nutzerorientierte Datendienste in drei ausgewählten Regionen Europas abgeschätzt und bewertet. Seit dem Jahr 2004 wird die Ausstrahlung von Diensten in Italien, in Österreich/Tirol sowie in Deutschland in Berlin, Magdeburg und Hannover vorgenommen. Das Projekt PRETIO hat den Nachweis erbracht, dass das beabsichtigte Spektrum der Dienste auch unter realen Marktbedingungen eine Grundlage für den Aufbau eines kommerziellen Geschäftsmodells bietet.

Schlagworte

Digitalradio, GSM, Navigation, Verkehrstelematik
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...