« Projekte
Patientenrechte und Richtlinien im Gesundheitswesen
Projektbearbeiter:
Julia Wolff
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Das Regelungssystem im Gesundheitswesen wird zunehmend von Richt- und Leitlinien geprägt, die sich insbesondere im Zusammenhang mit der Rechtsprechung unmittelbar auf die Rechte des Patienten auswirken. So werden im Leistungsrecht die Maßstäbe für die ärztliche Behandlung, die Einführung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, die Bedarfsplanung, die Verordnung von Krankenhausbehandlung, häusliche Krankenpflege und Sozialtherapie durch Richtlinien des Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen festgesetzt. Untersucht werden soll die Bedeutung der Richtlinien für die individuellen Patientenrechte. Ebenso soll dargestellt werden, welche Möglichkeiten für die Patienten bestehen, auf den Entscheidungsprozeß im Gesundheits- und Medizinwesen Einfluß zu nehmen.

Schlagworte

Behandlung, ärztliche
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...