« Projekte
Palliatives Therapiekonzept bei interventionell nicht therapierbarem hepatocellulärem Carcinom (HCC)
Projektbearbeiter:
Dr. Csepregi
Finanzierung:
Industrie;
Vergleich einer Monotherapie mit Octreotide vs Kombinationstherapie (Octreotide plus Imatinib) zur Frage der Hemmung von Angiogenesemarkern (VEGF, PDGF) als primäre Fragestellung sowie des Einflusses auf Progress, Überleben und Lebensqualität.

Anmerkungen

Prospektive Fortsetzung der retrospektiv bei der Vorstudie identifizierten Einflussfaktoren

Schlagworte

HCC, Octreotide, Sandostatin, Therapiekonzept
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...